Schott NYC

Peacoat 740C 

Mit Leder besetzter Woll-Peacoat

ARTIKELNUMMER: 740C-0

Preis inkl. 19 % Mehrwertsteuer, zzgl. Versand

€ 479,00

  • Beschreibung:

    Man mag es kaum glauben, aber der US Navy Peacoat von Schott NYC wurde bereits in den frühen 20ern von der US-Navy eingesetzt und ursprünglich von Seemännern getragen. Durch den großen breiten Reverskragen und der doppelreihigen Knopfleiste lässt sich der Wintermantel hoch verschließen. Auffallend sind die mit Leder besetzten Nähte an Schultern und Ärmeln. Die schrägen, ebenfalls mit Leder versehenen Paspeltaschen sorgen nicht nur für einen Eyecatcher, sondern dienen auch als Verstaumöglichkeit. Der Schnitt und die Ausstattung des Mantels blieben weitestgehend unverändert. Somit ist er ein echter Klassiker.
    Made in USA.

    Seit 1913 werden die original amerikanischen Jacken von Schott NYC in einer alteingesessenen Manufaktur in New York produziert. Die Gründer der Marke Irving und Jack Schott begannen damit, Regenjacken zu produzieren und waren die ersten, die Jacken mit Reißverschlüssen auszustatten. Zunächst wurden die Jacken von Motorradfahren getragen, im 2. Weltkrieg rüstete Schott NYC amerikanische Soldaten aus. Durch Hollywood-Stars wie James Dean und Marlon Brando wurden die Jacken von Schott NYC populär. Auch heute werden sie gerne von Schauspielern und Stars aus der Musikszene getragen.
  • Größen & Passform:

    Größen: 38 - 44

    US / EU
    38 = 48
    40 = 50
    42 = 52
    44 = 54
  • Details & Pflege:

    Verschluss: Doppelreiher
    Reverskragen
    Taschen: Paspel-Taschen, Innentaschen
    Gerader Schnitt
    Rückenschlitz
    Abgesetztes Innenfutter
    Lederpaspel

    Chemische Reinging
  • Material:

    Oberstoff: 75% Wolle, 20% Nylon, 5% Wolle/Nylon
    Futter: 100% Polyester
    Paspel: Leder

Bitte wählen sie:

Farbe

Größe

Anzahl